Ayurveda

Ayurveda ist eine traditionelle ganzheitliche Gesundheitswissenschaft aus Indien. Die Schriften, auf denen die ayurvedischen Lehren basieren, sind mehrere tausend Jahre alt. Das Wissen ist jedoch nach wie vor anwendbar und in der heutigen Zeit wird es mehr denn je benötigt, um unser Leben wieder in Einklang mit der Natur zu bringen und unser ganzheitliches Gleichgewicht wiederherzustellen. Ayurveda ist sehr komplex und beinhaltet u.a. Ernährung, Routinen, Lebensgewohnheiten, Kräuter, zahlreiche Behandlungen, Psychologie, Philosophie und Spiritualität. Im Rahmen dieser Komplexität wird sich ausschließlich natürlicher Methoden und Mitteln bedient. 

Mein Ayurveda-Angebot besteht aus Lifestyle-Beratung, Dosha-Bestimmung, Abhyanga (Massage), Gesichtsbehandlung, Kati Basti (unterer Rücken), Janu Basti (Knie) und Nabhi Basti (Bauch). 

Yoga

Yoga ist eine traditionelle Lehre aus Indien, die auf der gleichen Philosophie basiert wie Ayurveda. Deshalb sind sich beide Disziplinen in vielen Punkten sehr ähnlich und ergänzen sich wunderbar. In der westlichen Welt kennt man Yoga vor allem durch die körperlichen Übungen (Asanas). Traditionell ist Yoga jedoch eine psychologische Lehre, bei der es in erster Linie darum geht, den Geist von jeglichen Unreinheiten zu befreien. Die Asanas dienen lediglich dem Zweck, den Körper derart zu stärken, dass man lange Zeit unbeschwert in einer meditativen Haltung verweilen kann. Das höchste Ziel der Yogis ist die vollständige Erlösung vom Ego und vom ewigen Kreislauf des Lebens (Samsara). Auch die Yoga-Disziplin ist sehr komplex mit ihrer tiefgründigen und weitreichenden Philosophie. Genauso wie Ayurveda ist sie in den Tiefen nicht nur ein Hobby, sondern ein Lebensweg und Lebensstil. In der heutigen Welt werden vielmehr einzelne Elemente des Yoga und des Ayurveda in einen sonst hektischen Alltag integriert, um zu mehr Ruhe und Gelassenheit zu finden.

Ich biete Yoga-Kurse an, die vor allem auf der Hatha Tradition basieren, aber auch Einflüsse aus anderen Traditionen beinhalten. Da ich eine große Leidenschaft für die traditionelle Yoga-Philosophie habe, lasse ich diese Elemente immer wieder in meine Kurse einfließen. 

Prana Heilung

Prana Heilung ist eine ganzheitliche Energieheilungsmethode, die von Grand Master Choa Kok Sui entwickelt wurde. Sie basiert auf Studien mit Hellsichtigen und auf der Erkenntnis, dass Lebensenergie (Prana) viele verschiedene Qualitäten haben kann. In der Prana Heilung wird mit dem feinstofflichen Energiekörper gearbeitet, der u.a. die Aura und das Chakren-System beinhaltet. Zu den Techniken der Prana Heilung gehören das Scannen des Energiekörpers, die Beseitigung von verschmutzter Energie sowie das Energetisieren mit frischem Prana. Eine Behandlung kann für jegliche Beschwerden angewendet werden. Je nach Komplexität sind mehrere Behandlungen erforderlich. 

Lomi Lomi

Lomi Lomi ist die wohl wunderbarste Massage-Technik, die es gibt. Nicht umsonst wird sie häufig als Königin der Massagen bezeichnet. Ihr Ursprung geht auf die hawaiianischen Schamanen - die Kahunas - zurück. Lomi Lomi behandelt ganzheitlich auf Basis der Überzeugung, dass Erinnerungen nicht nur im Geist, sondern auch in jeder Körperzelle abgespeichert werden. Lange streichende Bewegungen sollen dabei helfen, Blockaden zu lösen und loszulassen - auf körperlicher als auch auf mentaler und emotionaler Ebene. Lomi Lomi ist eine sehr liebevolle, nährende und hingebungsvolle Massage, was in der Regel einen nachhaltigen Effekt auf Körper, Geist und Seele hat.